Freitag, 26. Januar 2024

Friday-Flower-Day 04/24

Hallo ihr Lieben,

die wöchentlichen Blümchen sind wieder an der Reihe.

Meine Chrysanthemen wären eigentlich noch vorzeigbar, aber ich wollte etwas anderes.

Im Blumenladen fielen mir schöne zarte Blümchen ins Auge. Den Namen kannte ich nicht, Kurzerhand die Verkäuferin gefragt, die wusste es natürlich. Es ist Lisianthus, auch Japanrose genannt. Sie hat mir den Strauß schön gebunden und hier sind die Bilder:






Sie sehen aus wie Rosen.

Den Post verlinke ich bei Astrid Friday-Flower-Day 04/24 und freue mich auf die anderen schönen Blumensträuße.

So, nun etwas nicht ganz so erfreuliches. Meine Tochter war am Montag mit Anton turnen und ist, als sie ihn vor einem Sturz bewahren wollte, selbst gestürzt und hat sich das Knie gebrochen. Es wird nächste Woche operiert und sie darf mindestens 6 Wochen das Bein nicht belasten. Guter Rat war gefragt. Unser Schwiegersohn versorgt Anton, Freunde sind für Ina da und ich koche abends für die beiden. Heute sollte sie aus dem Krankenhaus kommen, aber sie hat eine starke Erkältung und schon vermutet, das es Corona ist , was sich bestätigt hat. Sie muss jetzt in ihrer Wohnung im ersten Stock bleiben und wird erstmal nicht operiert. 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Tilla

10 Kommentare:

  1. Milá Tillo, kytice je opravdu nádherná a ani já tyto květy neznám, děkuji za možnost se s nimi prostřednictvím Tvých obrázků seznámit. Krásný víkend přeji, Katka

    AntwortenLöschen
  2. ...an dem Strauß wirst du sicher lange Freude haben, liebe Tilla,
    oje -und deiner Tochter wünsche ich alles Gute...allein schon blöd so eine Verletzung zu haben, aber wenn sie dann auch noch wegen dem Infekt nicht behandelt werden kann, da wünsche ich wirklich Geduld und gute Genesung...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Strauß, liebe Tilla. Weiße Rosen mag ich besonders gern. Deiner Tochter, die besten Wünsche und gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Japanrosen sind immer sehr schön anzusehen und in weiß besonders edel, liebe Tilla.
    Wie unglücklich mit dem Sturz deiner Tochter und dann noch das Warten auf die notwendige Behandlung, ich wünsche ihr schnelle Genesung und anschließend eine erfolgreiche OP. Alles Gute für sie.
    Lieben Gruß von Marita...hab ein feines Wochenende.

    AntwortenLöschen
  5. ach das tut mir aber Leid für deine Tochter.. ich wünsche ihr gute Besserung
    dein Blumenstrauß ist sehr schön
    ich mag die Japanrosen auch sehr
    liebe grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tilla,
    einen Prachtstrauß hast du dir nach Hause geholt. Ich vergesse auch immer den Namen dieser Blumen;0) Gute Besserung für deine Tochter, da fängt das Jahr ja gar nicht gut an. Alles gute für euch...Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tilla,

    schön schauen Deine Japanblumen aus. Ich mag sie auch zu gern nur leider gibt es sie hier selten zu kaufen.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Strauß liebe Tilla,
    weiße Blumen mag ich so gerne und ja, sie sehen wirklich aus wie Rosen.
    Das mit Ina ist einfach nur doof. Ich drücke die Daumen, dass sie bald operiert werden kann.
    Alles Liebe für Euch, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Tilla,
    den Namen von Lisianthus kann ich nicht vergessen, denn sie zählen zu den Lieblingsblumen von Frau Charming. Deshalb stehen die Japanrosen, die auch Eustoma gennt wird und die in Japan weitergezüchtete Form des Prärieenzians ist , bei uns oft auf dem Tisch. Und ich mag sie in allen Farben sehr gern.
    Vielen Dank für Dein freundliches Statement bei mir.
    Einen schönen Sonntag für Dich und gute Besserung für die Tochter wünscht
    mit besten Grüßen
    Chri

    AntwortenLöschen
  10. Bei dir sieht es karnevalistischer aus als bei mir! 🤣
    Die Japanrosen sind ja ein dankbares Vasengewächs, da wirst du noch länger Freude an deinem üppigen Strauß haben.
    Sonntagsgrüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Friday-Flower-Day 16/24

 Hallo ihr Lieben, es ist wieder Zeit für die wöchentlichen Blümchen. Heute kommen sie aus dem Garten. Unser Fliederbaum ist in diesem Jahr ...